Visitenkarte für die Band L'Akustik von Claudia Link Fotografie und Grafikdesign Nürnberg Erlangen Roth

Neue Visitenkarten für die Band L’Akustik nach professionellem Fotoshooting

Jeder Gewerbetreibende kennt diese Situation: Man ist auf einer Veranstaltung, einem Termin oder einfach nur privat unterwegs und kommt mit jemandem ins Gespräch. Man netzwerkt. Dann seine eigenen Visitenkarten dabei zu haben, ist essentiell wichtig. Schließlich weiß man nie, wann man einem potenziellen Kunden begegnet und diesem die kompakten Daten zur schnellen Kontaktaufnahme überreichen möchte.

Designen von Visitenkarten für neue Außendarstellung

Da die wichtigste Online-Visitenkarte die Website eines Unternehmens darstellt, wurde der Internetauftritt der Band L’Akustik nach unserem erfolgreichen Fotoshooting im März mit den daraus entstandenen Bildern gefüttert und gelauncht. Die neu eingebundenen Bandfotos seht ihr unter www.lakustik-band.com.
Da der neue Webauftritt nun nicht mehr zu den 2016 erstellten Visitenkarten des damaligen Designs passte, betrauten mich die Bandmitglieder damit, in Anlehnung an das neue Webdesign professionelle Visitenkarten zu erstellen.

Die Umsetzung der neuen Geschäftskarten

Zunächst erhielt ich von der Band L’Akustik ein Briefing über neue CI Farben und neue CI Schrift. Mit diesen Infos betrachtete ich das Design der relaunchten Website der Musiker und erarbeitete einen Entwurf für neue Visitenkarten. Dabei verwendete ich für die Frontseite des Kärtchens eines der Bandfotos, das bei unserem kalten aber gut gelaunten Fotoshooting im März entstanden ist (Blogartikel zum Bandshooting findet ihr hier).

Band Fotoshooting von Claudia Link Fotografie und Grafikdesign

Call to Action durch eine kleine Karte

Visitenkarten sind in jeder Gewerbebranche unerlässlich. Jeder von uns trägt in seinem Geldbeutel tagtäglich mehrere Visitenkarten bei sich, wie die Kontaktkarte vom Arzt, vom Friseur, dem Bankberater oder dem Lieblingsrestaurant.
Sicher, wir befinden uns im Zeitalter des schnellen Internets, der Smartphones mit ständiger Internetverbindung und könnten jeden Moment die gesuchte Telefonnummer recherchieren. Aber ist es nicht viel praktischer, alle Daten kompakt auf einem kleinen Kärtchen bereits bei sich zu haben? Auch hat das Papier eine Art Erinnerungsfunktion. Man stößt plötzlich wieder auf die Visitenkarte in seiner Tasche und denkt: „Ach, stimmt! Da wollte ich ja noch anrufen!“

Das neue Geschäftsdesign der Band L’Akustik

Die Bandmitglieder können nun frisch designte Visitenkarten an Interessenten und Kunden verteilen und sich bei ihnen durch die modernen und hellen Kontaktkarten für potenzielle Aufträge in Erinnerung rufen.
Bald folgen weitere Drucksachen, also bleibt gespannt!

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.