Milchbadshooting – Wenn dein Baby sitzen kann

Bunte Blumen, warmes Wasser mit Milchpulver verrührt, ein planschendes Baby, das uns mit seinem Lachen ansteckt und nasse Socken. Das sind die aufregenden Eindrücke meines ersten Milchbadshootings, zu dem ich dieses Wochenende in Schwabach bei einer lieben Familie mit einjähriger Tochter war. Es war ein außergewöhnlicher Fototermin mit tollen Erfahrungswerten, der mir in Erinnerung bleibt!

Ein aufregendes Fotoshooting mit unerwarteten Tücken

Um als Fotografin nicht auf der Stelle stehen zu bleiben, muss man auch mal unbekanntes Terrain betreten und neue Dinge ausprobieren. Schon länger hatte ich den Wunsch, nicht nur Neugeborene zu fotografieren, sondern auch für Familien mit älteren Babys ganz besondere und einmalige Fotosessions anbieten zu können. Da Babys im Krabbel- und Sitzalter bespaßt werden wollen und ein Unterhaltungsprogramm brauchen, kam mir die Idee, ein Milchbadshooting umzusetzen und fand eine mutige Mama, die ganz begeistert von unserem Milchbad-Projekt war.

Dieses Fotoshooting hielt allerdings unerwartete Hindernisse für uns bereit! Gleich zu Beginn des Set-Aufbaus, als wir das süße, einjährige Mädchen in die Schüssel mit warmen Wasser und Milchpulver setzten, wollte es sich am Rand der Schüssel hochziehen. Dabei schwappte das Badewasser über und wir fluteten den ganzen Boden!

Bezaubernde Babyfotos mit bunten Fairtrade-Blumen in deinen Lieblingsfarben

Unser zweiter Anlauf mit einem neu angerührten Milchbad verlief besser, allerdings mussten wir super schnell sein und unsere Wunsch-Fotos innerhalb weniger Minuten aufnehmen. Unser kleines, planschendes Model zupfte nämlich neugierig die Blütenköpfe aus dem Badewasser und steckte sich immer wieder welche in den Mund. 
Welche Farben passen zur Einrichtung eures Kinderzimmers? Wie kommen die Augen eures Babys am besten zur Geltung? Habt ihr ganz bestimmte Lieblingsblumen? Zur Vorbereitung für euer individuelles Fotoshooting gehört auch, dass ich eure Wunsch-Blumen besorge, die wir dann in das warme Milchwasser streuen und mit denen wir euer Foto-Set dekorieren können. Gerne kann ich bei einer Gärtnerei auch einen passenden Blumenkranz in Auftrag geben, der euren kleinen Star für ein paar Portraits ganz besonders schmücken wird.

Aus meinem ersten Milchbadshooting mit einjährigem Baby nehme ich ganz wertvolle Erfahrungen mit: Für das Fotoshooting selbst bleiben einem nur ca. 15 Minuten Zeit, bevor das Wasser kalt wird und die Blumen zerpflückt sind. Auch sollte man stets an Ersatzsocken und viele saugfähige Handtücher denken!

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.