Sonnenuntergang im Mohnfeld – besondere Hundeportraits

Die Sonne steht schon tief, als wir uns in der Nähe eines Mohnfelds treffen. An diesem lauen Sommerabend kitzelt uns eine leichte Brise über die Arme und während kleine Fliegen unseren tierischen Begleiter ärgern, spazieren wir zu den leuchtenden Mohnblumen. Bei unserem Portraitshooting lässt die untergehende Sonne Mischlingshündin Wendy in goldenem Licht beinahe magisch erstrahlen.

Goldene Portraits bei Gegenlicht

Die untergehende Sonne hat jeder von uns schon so oft beobachtet und doch ist es jedes Mal ein ganz besonderer Augenblick. Mal für Mal sind wir aufs Neue fasziniert, wie die Welt um uns herum beginnt, golden zu leuchten. Für dieses abendliche Portraitshooting haben wir uns ein Mohnfeld ausgesucht. Die roten Blütenblätter verstärken dabei den romantischen Bildlook und setzen Hund und Frauchen im Gegenlicht perfekt in Szene.

Eine Freundschaft in Bildern – Hund und Mensch

Für mich sind Fotoshootings mit Tieren immer sehr aufregend und machen mir sehr viel Freude. Es ist einfach wundervoll zu beobachten, wie Mensch und Tier miteinander umgehen, welches Vertrauen sie sich jeweils entgegenbringen und welche Liebe. Diese Emotionen möchte ich in Euren Bildern festhalten, damit Ihr auch lange nach unserem Portraitshooting auf Eure Fotos blicken und in liebevolle Erinnerungen abtauchen könnt. Ich persönlich finde die Freundschaft zwischen Mensch und Hund immer etwas ganz besonderes!

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.