Bewerbungsbilder ohne Studio

Es braucht nicht immer ein standortbezogenes Fotostudio mit teurer, fest montierter Studioausrüstung wie integrierte Leinwände, Blitze, Leuchten etc., um erfolgreich Bewerbungsbilder und Profilbilder zu schießen.
Manchmal helfen hier auch ganz alltägliche Gegenstände, Betonwände und Lichtquellen wie Neonlampen und Tageslicht sowie ein wundervolles Model.

Bewerbungsbilder bei dir ZuHause oder unterwegs

Nun entstanden diese Fotos im Februar, wo es ja bekanntlich früh dunkel wird und wenn man seiner Hobbyfotografie meist erst abends anschließend an einen normalen Arbeitstag nachgehen kann, dann benötigt man oft doch die ein oder andere Studioausrüstung. Für solche Fälle habe ich eine kleine transportable Ausstattung, die ich verpackt in golf-ähnlichen Taschen überall hin mitnehmen kann. Es handelt sich dabei um eine transportable Leinwand als Background in weiß und schwarz sowie um eine Studiolampe, die – gefühlt – eine ganze Halle in hellem Licht erstrahlen lassen kann.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.